esther.kaiser

gehört zur jungen Generation deutscher Jazzsängerinnen, die stilübergreifend und kreativ den heutigen Vocaljazz prägen. Schon in jungen Jahren interessierte sich Esther außer für Jazz auch für Brecht/Weill und Chansons. Sie freut sich deshalb besonders, neben den jazzigen Tönen diese Farbe auch mal wieder auf der Bühne unterzubringen…

2004 debütierte sie als erste Künstlerin der renommierten Reihe „Next Generation“ der Zeitschrift „Jazzthing“ mit ihrem Album “Jazz Poems”.

Ihr mittlerweile drittes Soloalbum „Cosy in Bed“ mit vielen Eigenkompositionen, die Songwriting und Vocaljazz miteinander verbinden, erschien im Mai 2009 bei GLM Records.

Mit ihrem Vokalquartett Berlin Voices tourte sie in den vergangenen Jahren mehrmals im In- und Ausland. Die aktuelle CD der Berlin Voices „About Christmas“ erschien 2010 im Hännsler Verlag.

Esther Kaiser unterrichtet als Dozentin für Jazzgesang an der Dresdener Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" und in der Studienvorbereitung an der Musikschule "Paul Hindemith" in Berlin-Neukölln. Sie gibt außerdem deutschlandweit Workshops und Kurse.